Category Archives for "EMDR Ausbildung"

Foto by Kahrin Stamm. Kohärentes Atmen und EMDR. Coaching Oase Heartify

063 Kohärentes Atmen und EMDR

Kohärentes Atmen und EMDR

Vom HeartMath® Institut habe ich das erste Mal vor 10 Jahren gehört, als ich den Film „Im Einklang mit der göttlichen Matrix“ sah. Ich war damals noch sehr damit beschäftigt, was ich unternehmen konnte, um nach Krebserkrankung gesund zu bleiben. Fasziniert lauschte ich Gregg Braden, dass das Herz ein eigenes Informationsverarbeitungssystem hat. Dass es das Gehirn und Nervensystem beeinflusst, unsere Hormone und sogar Einfluss auf unser Immunsystem hat. Ich horchte auf. Allein die Tatsache, dass neun Mal so viele Nerven vom Herzen zum Gehirn laufen als umgekehrt lässt den Schluss zu, dass das Herz bedeutendere Funktionen hat als eine einfache Blutpumpe. Herz und Gehirn haben mich schon seit meiner Jugend in den Bann gezogen. Ich dachte: hier geschehen gerade spannende neue Entdeckungen.

Als HeartMath® vor 5 Jahren die erste Trainer Ausbildung in Deutschland angeboten hat, war ich sofort dabei. Das kohärente Atmen ist die absolute Basisübung, auf der alle anderen Techniken des HeartMath® Instituts aufbauen. Sie ist bereits uralt: im Buddhismus und Yoga wird sie schon seit Jahrhunderten praktiziert. Ich wünsche mir, dass ich dir die den Nutzen und die Qualität des kohärenten Atmens im wahrsten Sinn des Wortes ans Herz legen kann. In Verbindung mit Coaching, besonders dem EMDR Coaching ist diese kleine feine Übung ein echter Schatz.

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm Humming und EMDR

062 Humming und EMDR – ein geniales Tool zum Erden

Humming und EMDR – ein geniales Tool zum „Erden“

Gerade kürzlich kam wieder eine Klientin von einem Kollegen. Sie hatte bei ihm eine Coaching Sitzung. Nach einigen Tagen wurde sie überraschend zu Hause von Gefühlen und Erinnerungen überwältigt, mit denen sie nicht zurechtkam. Sie hatte nichts an der Hand um damit umzugehen. Das muss und vor allem darf nicht passieren, oder?

Was tun, wenn bei deinen Coaching-Klienten Trauma-Erinnerungen, tiefe Ängste oder andere herausfordernde Themen aufpoppen? Das kann auch passieren, wenn sie z. B. mit einem Business- oder privaten Thema kommen, wo zunächst nichts auf Trauma hinweist.

Eine Möglichkeit, die du Klienten an die Hand geben kannst, stelle ich dir heute vor. Sie heißt Humming und kommt ausgerechnet aus dem Lachyoga…

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm Schmerzen lindern mit der Lichtstrahlemthode

061 Schmerzen lindern mit der Lichtstrahlmethode

Schmerzen lindern mit der Lichtstrahlmethode oder Lichtstromtechnik

Heute bekommst du einen kleinen Ausschnitt aus der EMDR Ausbildung für Coaches und Heilpraktiker zu Ressourcenarbeit mit EMDR. Damit setzen wir die Reihe über achtsames EMDR Coaching mit Humor und Leichtigkeit fort.

Was kannst du z. B. tun, wenn am Ende einer Coaching Session – durch den Verarbeitungsprozess ausgelöst – noch körperliche Missempfindungen stehen?

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm Was ist das Toleranzfenster im Coaching? EMDR Coaching Podcast Folge 060

060 Was ist das Toleranzfenster im Coaching?

Was ist das Toleranzfenster im Coaching?

Gehörst du zu den Coaches oder Therapeuten, die denken, dass es gut ist, im Rahmen von Coaching negative Gedanken und Gefühle mal so richtig auszudrücken und sich darauf einzulassen? Oder zu denen, die sehr viel Respekt vor starken Gefühlen und negativen Gedanken haben und versuchen, diese im Coaching so gut wie möglich zu umschiffen? Beide Pole erlebe ich in den EMDR Coach Ausbildungen bei Teilnehmern. Heute soll es um den goldenen Mittelweg gehen.

Warum du ein gewisses Maß an innerer Beteiligung und Erregung bei deinen Klienten benötigst und warum das Erregungs- und Belastungsniveau nicht zu hoch werden darf.

Es geht um das Toleranzfenster im Coaching allgemein und bei EMDR im Besonderen.

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm. Skalierungen im Coaching. Mit Kathrin Stamm im Podcast Coaching Oase Heartify

059 Skalierungen im Coaching – eine enorme Hilfe

Skalierungen im Coaching – eine enorme Hilfe

Vor ca. 10 Jahren bin ich im Rahmen von Fortbildungen zu lösungsfokussiertem Kurzzeitcoaching auf Skalierungen im Coaching gestoßen. Die Dozentin Christa Herold hatte ihre Fortbildungen wiederum bei Steve De Shazer und Insoo Kim Berg persönlich in Milwaulkee absolviert. Sie wusste zu berichten, dass die beiden auf Skalierungen als enorme Kraft im Coaching großen Wert legten. Entsprechend hat sie uns auch im positiven Sinn getrietst. Seitdem habe ich nur davon profitiert. Auch im EMDR Coaching spielen Skalierungen eine wichtige Rolle. Oft werden sie unterschätzt und ihr Potenzial nicht richtig genutzt. Daher gönne dir heute die Folge, um dich entspannt weiterzubilden oder dir vielleicht die eine oder andere Idee für deine Praxis abzuholen.

Jetzt weiterlesen

Foto Kathrin Stamm, Grafik via canva.com Warum Ressourcenarbeit das A und O im Coaching ist. Folge 058 in der Coaching Oase Heartify mit Kathrin Stamm.

058 Warum Ressourcenarbeit das A und O für Coaching ist

Warum Ressourcenarbeit das A und O für Coaching ist

Hallo, herzlich willkommen zur ersten Podcastfolge bzw. dem ersten Blogbeitrag  im neuen Jahr 2019. Heute erfährst du, wie du weniger anstrengend, also leichter, wirksamer und zeitsparender deine Klienten unterstützt. Also das ist nix für diejenigen, die ihre Coaching Stunden mit ihren Klienten lieber mit anstrengendem Sich-im-Kreise drehen und verquatschen verplempern wollen.

Bevor wir  loslegen, berichte ich dir vom Ausgang meines Rauhnacht Experiments und den Folgen für das neue Jahr. Die übrigens auch den Podcast und Blog betreffen.

Jetzt weiterlesen

Foto und Grafik Kathrin Stamm via canva.com EMDR und Verhaltenstherapie Teil 2in der Coaching Oase Heartify

054 EMDR und Verhaltenstherapie – Teil 2

EMDR und Verhaltenstherapie – Teil 1

Ab und zu werde ich gefragt, ob EMDR so ähnlich ist wie Verhaltenstherapie. Und die klare Antwort ist darauf JEIN.

Ja, es gibt einige ähnliche Elemente. Einiges haben wir bereits in der letzten Podcastfolge 053 vorgestellt. Und Nein, im Vorgehen gibt es Unterschiede. Unter anderem durch Einbeziehung der Stimulation der beiden Hirnhälften.

Worin bestehen nun weitere Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Frische bei der Gelegenheit entspannt deine Vorkenntnisse auf.

Wenn du dich mit EMDR noch nicht näher auskennst, erfährst du im Blog in der Kategorie EMDR Ausbildung mehr dazu.

Jetzt weiterlesen

Grafik und Foto Kathrin Stamm via canva.com Verhaltenstherapie und EMDR - Teil 1 Coaching Oase Heartify

053 Verhaltenstherapie und EMDR – Teil 1

Verhaltenstherapie und EMDR – Teil 1

Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Hinblick auf Verhaltenstherapie und EMDR? In der EMDR Ausbildung wird diese Frage regelmäßig gestellt. Auch bei Telefonanfragen geht es gelegentlich um eine Frage wie: „Ich habe Angst, vor vielen Leuten frei zu sprechen. Soll ich das lieber mit Verhaltenstherapie angehen oder mit EMDR? Von beidem habe ich etwas gehört. Was raten Sie mir? Die nächste Rede ist in 6 Wochen und ich frage mich, wie ich das hinbekomme.“

Wie du sicher bereits in den vorangegangenen Folgen bemerkt hast, geht es mir nicht um ein Entweder – Oder. Ich möchte dich aufmerksam machen auf die Gemeinsamkeiten beider Wege und was sie unterscheidet. Das gibt dir mehr Klarheit darüber, wann du was nutzen oder weiter empfehlen möchtest für deine Klienten.

Als HeilpraktikerIn, Coach oder BeraterIn hast du vermutlich einige Grundkenntnisse über Verhaltenstherapie. Schließlich ist sie in Deutschland die am häufigsten eingesetzte und wissenschaftlich am meisten untersuchte Psychotherapieform. Du hörst in diesem Zusammenhang auch Begriffe wie behavioristische Therapie und kognitive Therapie. Behavioristisch heißt sie, weil sie auf die Veränderung von Verhalten (behavior) zielt. Kognitiv meint Veränderung von Gedankenmustern. Mittlerweile sind die ursprünglich verschiedenen Ansätze verschmolzen.

Wenn du dich mit EMDR noch nicht näher auskennst, erfährst du im Blog in der Kategorie EMDR Ausbildung mehr dazu.

Jetzt weiterlesen

Foto Kathrin Stamm. Grafik via canva.com. Klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR.

052 Klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR

Klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

In der aktuellen Folge geht es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Hinblick auf die klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR. Etliche Teilnehmer meiner EMDR Ausbildungen nutzen gerne und in vielen Fällen erfolgreich die klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers. Manches davon ist sehr hilfreich für das EMDR. Es gibt jedoch auch ein paar Stolpersteine dabei.

Wie bei der letzten Folge Wingwave und EMDR geht es mir nicht um ein Entweder – Oder. Mir ist wichtig zu zeigen, welches Vorgehen in welchen Situationen welche Ergebnisse bringt. Damit du als erfahrene Kollegin schneller Klarheit hast und leichter entscheiden kannst, wann du was einsetzen willst.

Ich setze einfach voraus, dass du als HeilpraktikerIn, Coach oder BeraterIn mit den Grundprinzipien der klientenzentrierte Gesprächsführung vertraut bist. Vielleicht ist diese Art der Gesprächsführung in Heilpraktikerkreisen eher unter dem Namen Gesprächsttherapie nach Rogers bekannt. Ich nutze hier beide Begriffe im Wechsel. Einiges davon wendest du vermutlich selbst an.

Wenn du dich mit EMDR noch nicht so ausgiebig beschäftigt hast, kannst du im Blog in der Kategorie EMDR Ausbildung mehr dazu erfahren.

Jetzt weiterlesen

Foto und Grafik Kathrin Stamm via canva.com Wingwave und EMDR - Unterschiede - Gemeinsamkeiten

051 Wingwave und EMDR – Unterschiede

Wingwave und EMDR – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Folge 51 im Podcast Coaching Oase Heartify.

Eine häufige Frage in meinen EMDR Webinaren und Ausbildungen ist: Wingwave und EMDR – Unterschied oder ist es das Gleiche?

Gerne antworte ich hier so gut ich es vermag. Fachleute, die weitere Erkenntnisse zum Thema beitragen können, sind herzlich eingeladen zu kommentieren und ihre Erfahrungen zu teilen.

Mir ist dabei wichtig, dass es nicht um ein generelles Entweder-Oder geht. Nicht um Besser oder Schlechter. Und auch nicht um richtig oder falsch.

Sondern ich möchte die Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede von Wingwave und EMDR deutlich machen. Dann mag jeder selbst entscheiden, was ihm oder ihr persönlich mehr liegt. Übrigens kenne ich etliche Kollegen, die beide Ausbildungen gemacht haben. Das Eine schließt also das Andere nicht aus.

Jetzt weiterlesen

>