Category Archives for "Coaching Basics"

Foto Kathrin Stamm, Grafik auf canva.com. Live Tipps für Coaches aus der Kraftquellen Woche Podcast Coaching Oase Heartify mit Kathrin Stamm

056 Live Tipps für Coaches aus der Kraftquellen Woche

Live Tipps für Coaches aus der Kraftquellen Woche

Heute erwartet dich das Fachgespräch zwischen mir und einer Teilnehmerin live der Kraftquellen Woche. Sie nutzt übrigens wie ich erfolgreich EMDR im Coaching.

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm - Guter Schlaf für alle - Interview mit Brigitte Hettenkofer

055 Guter Schlaf für alle – Interview mit Brigitte Hettenkofer

Guter Schlaf für alle – Interview mit Brigitte Hettenkofer

Herzlich willkommen zu Folge 055 in der Coaching Oase heute mit einem besonderen Gast.

Heute konnte ich Brigitte Hettenkofer aus Frankfurt als Interviewpartnerin gewinnen.
Sie ist Gesundheitsexpertin – schwerpunktmäßig in Firmen – und Schlafcoach.

Mich hat ganz besonders angesprochen ihr Blogbeitrag über Schlafapnoe und wie Sie Menschen unterstützt mit Schlafstörungen.

Für Kollegen im Bereich Coaching und Beratung ist dieses Thema Schlafstörungen Schlafapnoe.und Umgang mit Schlafstörungen sicher sehr sehr spannend. Denn die Menschen, die darunter leiden, werden immer mehr und sie werden auch immer jünger.

Sei dabei, wie ich Brigitte „Löcher in den Bauch frage“ zu Schlafstörungen, Schlaftipps und was wir als Coaches und Berater berücksichtigen dürfen zu diesem Thema.

Jetzt weiterlesen

Foto und Grafik Kathrin Stamm via canva.com EMDR und Verhaltenstherapie Teil 2in der Coaching Oase Heartify

054 EMDR und Verhaltenstherapie – Teil 2

EMDR und Verhaltenstherapie – Teil 1

Ab und zu werde ich gefragt, ob EMDR so ähnlich ist wie Verhaltenstherapie. Und die klare Antwort ist darauf JEIN.

Ja, es gibt einige ähnliche Elemente. Einiges haben wir bereits in der letzten Podcastfolge 053 vorgestellt. Und Nein, im Vorgehen gibt es Unterschiede. Unter anderem durch Einbeziehung der Stimulation der beiden Hirnhälften.

Worin bestehen nun weitere Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Frische bei der Gelegenheit entspannt deine Vorkenntnisse auf.

Wenn du dich mit EMDR noch nicht näher auskennst, erfährst du im Blog in der Kategorie EMDR Ausbildung mehr dazu.

Jetzt weiterlesen

Grafik und Foto Kathrin Stamm via canva.com Verhaltenstherapie und EMDR - Teil 1 Coaching Oase Heartify

053 Verhaltenstherapie und EMDR – Teil 1

Verhaltenstherapie und EMDR – Teil 1

Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Hinblick auf Verhaltenstherapie und EMDR? In der EMDR Ausbildung wird diese Frage regelmäßig gestellt. Auch bei Telefonanfragen geht es gelegentlich um eine Frage wie: „Ich habe Angst, vor vielen Leuten frei zu sprechen. Soll ich das lieber mit Verhaltenstherapie angehen oder mit EMDR? Von beidem habe ich etwas gehört. Was raten Sie mir? Die nächste Rede ist in 6 Wochen und ich frage mich, wie ich das hinbekomme.“

Wie du sicher bereits in den vorangegangenen Folgen bemerkt hast, geht es mir nicht um ein Entweder – Oder. Ich möchte dich aufmerksam machen auf die Gemeinsamkeiten beider Wege und was sie unterscheidet. Das gibt dir mehr Klarheit darüber, wann du was nutzen oder weiter empfehlen möchtest für deine Klienten.

Als HeilpraktikerIn, Coach oder BeraterIn hast du vermutlich einige Grundkenntnisse über Verhaltenstherapie. Schließlich ist sie in Deutschland die am häufigsten eingesetzte und wissenschaftlich am meisten untersuchte Psychotherapieform. Du hörst in diesem Zusammenhang auch Begriffe wie behavioristische Therapie und kognitive Therapie. Behavioristisch heißt sie, weil sie auf die Veränderung von Verhalten (behavior) zielt. Kognitiv meint Veränderung von Gedankenmustern. Mittlerweile sind die ursprünglich verschiedenen Ansätze verschmolzen.

Wenn du dich mit EMDR noch nicht näher auskennst, erfährst du im Blog in der Kategorie EMDR Ausbildung mehr dazu.

Jetzt weiterlesen

Foto Kathrin Stamm. Grafik via canva.com. Klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR.

052 Klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR

Klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

In der aktuellen Folge geht es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Hinblick auf die klientenzentrierte Gesprächsführung und EMDR. Etliche Teilnehmer meiner EMDR Ausbildungen nutzen gerne und in vielen Fällen erfolgreich die klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers. Manches davon ist sehr hilfreich für das EMDR. Es gibt jedoch auch ein paar Stolpersteine dabei.

Wie bei der letzten Folge Wingwave und EMDR geht es mir nicht um ein Entweder – Oder. Mir ist wichtig zu zeigen, welches Vorgehen in welchen Situationen welche Ergebnisse bringt. Damit du als erfahrene Kollegin schneller Klarheit hast und leichter entscheiden kannst, wann du was einsetzen willst.

Ich setze einfach voraus, dass du als HeilpraktikerIn, Coach oder BeraterIn mit den Grundprinzipien der klientenzentrierte Gesprächsführung vertraut bist. Vielleicht ist diese Art der Gesprächsführung in Heilpraktikerkreisen eher unter dem Namen Gesprächsttherapie nach Rogers bekannt. Ich nutze hier beide Begriffe im Wechsel. Einiges davon wendest du vermutlich selbst an.

Wenn du dich mit EMDR noch nicht so ausgiebig beschäftigt hast, kannst du im Blog in der Kategorie EMDR Ausbildung mehr dazu erfahren.

Jetzt weiterlesen

Foto und Grafik Kathrin Stamm via canva.com Wingwave und EMDR - Unterschiede - Gemeinsamkeiten

051 Wingwave und EMDR – Unterschiede

Wingwave und EMDR – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Folge 51 im Podcast Coaching Oase Heartify.

Eine häufige Frage in meinen EMDR Webinaren und Ausbildungen ist: Wingwave und EMDR – Unterschied oder ist es das Gleiche?

Gerne antworte ich hier so gut ich es vermag. Fachleute, die weitere Erkenntnisse zum Thema beitragen können, sind herzlich eingeladen zu kommentieren und ihre Erfahrungen zu teilen.

Mir ist dabei wichtig, dass es nicht um ein generelles Entweder-Oder geht. Nicht um Besser oder Schlechter. Und auch nicht um richtig oder falsch.

Sondern ich möchte die Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede von Wingwave und EMDR deutlich machen. Dann mag jeder selbst entscheiden, was ihm oder ihr persönlich mehr liegt. Übrigens kenne ich etliche Kollegen, die beide Ausbildungen gemacht haben. Das Eine schließt also das Andere nicht aus.

Jetzt weiterlesen

Foto Kathrin Stamm via canva.com. Live aus der Kraftquellenwoche mit Hildegard Finke.

050 Live aus der Kraftquellen-Woche mit Hildegard Finke

Live aus der Kraftquellenwoche mit Hildegard Finke

Willkommen zu Folge 050 in der Coaching Oase Heartify!

50. Podcastfolge – ein Grund zu feiern! Danke dass du als Hörer, Leser dich inspirieren lässt und manchmal sogar ermunterndes Feedback gibst. Auch kritische Anregungen erlebe ich als Bereicherung. Nur zu 😉

Wir feiern aus unserer kollegialen Kraftquellenwoche heraus!

Knapp 50 HeilpraktikerInnen, Coaches und BeraterInnen gehen/gingen mit mir eine Woche lang zum Thema Kraftquellen in die Tiefe:

Wie sie ihre KlientInnen darin unterstützen, Ressourcen, Fähigkeiten und Kraftquellen wieder zu entdecken und zu aktivieren.

Eine Kollegin und Teilnehmerin ist Hildegard Finke. Wie der „Zufall“ es wollte waren wir  bei einem unserer kollegialen Online-Meetings, die jeden Mittag stattfinden, zu zweit. Ich glaube ja nicht an Zufälle 😉 Während wir uns austauschten zum Tagesthema, entstand spontan die Idee: das könnte auch für die Podcasthörer spannend sein. Ein kleiner Einblick in unsere kollegiale Woche. Mäuschen sein… Gedacht, gesagt, begeistert getan.

Jetzt weiterlesen

Grafik Kathrin Stamm via canva.com Die 7 groessten Fehler mit Kraftquellen im Coaching

049 Die 7 größten Fehler mit Kraftquellen im Coaching

Die 7 größten Fehler mit Kraftquellen im Coaching

Willkommen zu Folge 049 in der Coaching Oase Heartify!

Diese Woche bin ich jeden Mittag  in Facebook kurz live. Der heutige Beitrag teasert die aktuelle Podcast-Folge:


Jetzt weiterlesen

2 Foto und Grafik Kathrin Stamm via canva.com Kriegskinder - Interview mit meiner Mutter. Coaching Oase Heartify

047 Kriegskinder – Interview mit meiner Mutter

Kriegskinder – Interview mit meiner Mutter

Folge 047 in der Coaching Oase Heartify ist etwas Besonderes für mich – herzlich willkommen!

In der Reihe Interviews und zum Thema EMDR Trauma Coaching präsentiere ich heute sehr stolz das Interview mit meiner 82-jährigen Mutter Marlene Scharff. Wie hat sie es geschafft aus Kriegs-, Flucht- und Verlusterfahrungen gestärkt hervorzugehen? Wir haben übrigens direkt nach dem Interview einen kleinen Video-Teaser gemacht:


Jetzt weiterlesen

>