All Posts by Kathrin Stamm

Die magische Kraft wohlformulierter Ziele im Coaching Copyright Foto by Kathrin Stamm

071 Die magische Kraft wohlformulierter Ziele im Coaching

071 Die magische Kraft wohlformulierter Ziele im Coaching

„Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben,

wird im selben Kreis all sein Leben traben;

kommt am Ende hin, wo er hergerückt,

hat der Menge Sinn nur noch mehr zerstückt.“

Gedicht von Christian Morgenstern (1871-1914)

Du erfährst in der heutigen Folge mehr über

  • Die Magie der „Nicht“- Ziele
  • Die Kraft des Unterbewussten beim Umgang mit Zielen
  • Die Smart-Formel und wie du sie praktisch anwendest im Coaching

Jetzt weiterlesen

Warum ein Ziel fürs Coaching nicht ausreicht

070 Warum ein Ziel fürs Coaching nicht ausreicht

070 Warum EIN Ziel fürs Coaching nicht ausreicht

„Denke groß, erlaube dir ein großes Ziel und eine große Vision. Imaginiere und Affirmiere, was das Zeug hält. Und schon läuft’s bei dir!“ Ist das so? Einige Coaching-Gurus postulieren ähnliche Inhalte. Tja und wenn es nicht klappt, dann war dein Ziel nicht groß genug, deine Affirmationen schlecht oder du warst unfähig regelmäßig zu affirmieren…

Lassen wir das vielleicht einfach mal stehen.

Warum für’s Coaching andere Regeln gelten, zeige ich dir in dieser Folge auf: Warum EIN Ziel fürs Coaching nicht ausreicht.

Jetzt weiterlesen

069 Warum Blockaden lösen nix bringt

069 Warum Blockade lösen nix bringt

“Ich hab noch irgendeine Blockade. Die hält mich ab von einem Leben in Leichtigkeit, nach dem ich mich so sehr sehne.“ Kennst du das von deinen Klienten?

Als ich vor über 10 Jahren mit Coaching und psychologischer Beratung startete, war Blockaden lösen groß en vogue. Sei es durch Kinesiologie, durch Tappen, durch Vergebung, durch NLP. Weil alle Welt – zumindest in meiner Umgebung – deutlich machte, dass ohne Blockaden lösen nix mehr geht, glaubte ich es zunächst selbst: Wenn die Blockade weg ist, kann die Energie wieder frei fließen und das Leben regelt sich quasi von alleine in die richtige Richtung.

Tja, wenn es wirklich so einfach wäre!

In dieser Folge untersuchen wir, auf welchen Ebenen Blockaden wirken: Körperlich, emotional und mental.

Im nächsten Schritt schauen wir uns das Zusammenspiel auf den verschiedenen Ebenen an.

Um dann zu überlegen, wie es nach dem Lösen einer Blockade weitergehen könnte. Und warum es das sollte.

Jetzt weiterlesen

Selbstbewusstsein staerken Coaching Oase Heartify Folge 068

068 Wie stärkst du das Selbstbewusstsein deiner Klienten?

068 Wie kannst du Selbstbewusstsein stärken bei deinen Klienten?

Als ich vor ca. 10 Jahren begann, Seminare und Fortbildungen zu geben, habe ich es mir zumindest zugetraut. Und einfach gemacht. Am Ende bekam ich oft Feedback wie: „Vielen Dank, das war so besonders. Du bist auf alle eingegangen, hast uns alle mitgenommen.“ Oder „Du teilst so großzügig dein Wissen und deine Erfahrung, das ist nicht selbstverständlich.“ Oder „Deine achtsame wertschätzende Art hat mich sehr bereichert.“ Oder „Deine einzigartige Verbindung von Humor mit ernsten Themen hat mich beeindruckt.“ „Die Leichtigkeit, mit der du uns angeleitet hast …“ Usw. usf. Aber weisst du was? Das ist bei mir nicht durchgedrungen! Ich habe mich schon gefreut, dachte aber: „Naja, das sagen sie allen Seminarleitern.“ Erst als sich die Feedbacks regelmäßig wiederholten und ich auch erzählt bekam, wie es teilweise anderenorts abläuft, begann ich es zu glauben, kam es langsam in meinem inneren an. Dass meine Art und Weise besonders und einzigartig ist. Das hat mein Selbst-Bewusstsein gestärkt und meine Selbst-Sicherheit im Auftreten. Ich hätte mich vor Jahren nicht als Mensch mit mangelndem Selbstbewusstsein gesehen. Dennoch gab es viel Luft nach oben. Und das ist nicht nur bei mir so, vielleicht auch bei dir und sehr oft auch bei unseren Klienten. Selbstbewusstsein stärken ist ein Thema, das sich im Rahmen von Coaching und Ausbildung durchzieht wie ein roter Faden…

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm. Francine Shapiro, EMDR

067 Francine Shapiro Nachruf

067 Francine Shapiro

Am Sonntag, 16.06.2019 ist Francine Shapiro gestorben. Weil ich diese Frau bewundere und ihrem Wirken sowohl persönlich als auch beruflich sehr viel verdanke, möchte ich hier in der Coaching Oase an sie erinnern.

EMDR ist unweigerlich verknüpft mit dem Namen Francine Shapiro. Denn sie ist die Begründerin der von ihr „EMDR“ (Eye Movement Desensitization) benannten Methode.

Im diesem Beitrag erfährst du mehr über ihr Leben und Wirken, wie sie EMDR „entdeckte“ und entwickelte und was sie aus meiner Sicht von ihren Kollegen unterscheidet und für mich sehr besonders macht.

Jetzt weiterlesen

066 Anamnese für Coaching und psychologische Beratung © Foto Kathrin Stamm

066 Anamnese für Coaching und psychologische Beratung

Anamnese für Coaching und psychologische Beratung

„Anamnese? Ich dachte, das braucht man nur in der Psychotherapie oder beim Arzt?“ fragen manche KollegInnen erstaunt, wenn ich darüber spreche, wie wichtig das Erfassen von Hintergrundinformationen für Coaching ist.

Weder in der Ausbildung zum psychologischen Berater noch zu Beginn meiner Coaching Karriere hat mir irgendjemand beigebracht, wie und wofür ich eine kurze knackige Anamnese machen kann. Selbst in der EMDR Ausbildung an einem renommierten Institut wurde vorausgesetzt, dass ich das bereits konnte durch meine vorherigen Ausbildungen. Nun ja, wenn alle voraussetzen, dass man es irgendwo gelernt hat… Verrückt eigentlich. Der heutige Beitrag soll dir eine Orientierung zu dem Thema geben, für dessen gute Lösung ich jahrelang brauchte: eine kurze, knackige und hilfreiche Anamnese.

Jetzt weiterlesen

Foto by Kathrin Stamm. Coaching Troubles und wie du sie vermeidest.

065 Coaching Troubles und wie du sie vermeidest

Coaching Troubles und wie du sie vermeidest

Wenn ich dir von Coaching Troubles erzähle, denke ich an die Learnings aus meiner Berater-Ausbildung.

Du erfährst aus meiner Zeit in der Ausbildung zum Psychologischen Berater wie man es schafft, dass

Jetzt weiterlesen

2 Copyright Foto by Kathrin Stamm.. Gärtnerperspektive und EMDR Coaching

064 Gärtner-Perspektive und EMDR

Gärtner Perspektive und EMDR

In der letzten EMDR Fortbildung im März wurde ich wieder Zeugin, was für ein hartes Ringen Ressourcenarbeit ist. Und zwar aus beiden Blickwinkeln: als KlientIn und als BegleiterIn. Das Üben beider Rollen ist ein wichtiger Bestandteil der Fortbildung. Es beruhigt ein wenig, dass es allen Beteiligten schwer fällt, den Blick auf die Ressourcen und Fähigkeiten zu halten im Angesicht eines herausfordernden Themas. Umso größer und einprägsamer ist das AHA-Erlebnis, wie die Gärtnerperspektive wirkt. Denn sie spart Zeit und Energie.

Um die Gärtner Perspektive für Coaching anschaulich zu machen habe ich für dich im Gepäck:

Jetzt weiterlesen

Foto by Kahrin Stamm. Kohärentes Atmen und EMDR. Coaching Oase Heartify

063 Kohärentes Atmen und EMDR

Kohärentes Atmen und EMDR

Vom HeartMath® Institut habe ich das erste Mal vor 10 Jahren gehört, als ich den Film „Im Einklang mit der göttlichen Matrix“ sah. Ich war damals noch sehr damit beschäftigt, was ich unternehmen konnte, um nach Krebserkrankung gesund zu bleiben. Fasziniert lauschte ich Gregg Braden, dass das Herz ein eigenes Informationsverarbeitungssystem hat. Dass es das Gehirn und Nervensystem beeinflusst, unsere Hormone und sogar Einfluss auf unser Immunsystem hat. Ich horchte auf. Allein die Tatsache, dass neun Mal so viele Nerven vom Herzen zum Gehirn laufen als umgekehrt lässt den Schluss zu, dass das Herz bedeutendere Funktionen hat als eine einfache Blutpumpe. Herz und Gehirn haben mich schon seit meiner Jugend in den Bann gezogen. Ich dachte: hier geschehen gerade spannende neue Entdeckungen.

Als HeartMath® vor 5 Jahren die erste Trainer Ausbildung in Deutschland angeboten hat, war ich sofort dabei. Das kohärente Atmen ist die absolute Basisübung, auf der alle anderen Techniken des HeartMath® Instituts aufbauen. Sie ist bereits uralt: im Buddhismus und Yoga wird sie schon seit Jahrhunderten praktiziert. Ich wünsche mir, dass ich dir die den Nutzen und die Qualität des kohärenten Atmens im wahrsten Sinn des Wortes ans Herz legen kann. In Verbindung mit Coaching, besonders dem EMDR Coaching ist diese kleine feine Übung ein echter Schatz.

Jetzt weiterlesen

1 Foto by Kathrin Stamm Humming und EMDR

062 Humming und EMDR – ein geniales Tool zum Erden

Humming und EMDR – ein geniales Tool zum „Erden“

Gerade kürzlich kam wieder eine Klientin von einem Kollegen. Sie hatte bei ihm eine Coaching Sitzung. Nach einigen Tagen wurde sie überraschend zu Hause von Gefühlen und Erinnerungen überwältigt, mit denen sie nicht zurechtkam. Sie hatte nichts an der Hand um damit umzugehen. Das muss und vor allem darf nicht passieren, oder?

Was tun, wenn bei deinen Coaching-Klienten Trauma-Erinnerungen, tiefe Ängste oder andere herausfordernde Themen aufpoppen? Das kann auch passieren, wenn sie z. B. mit einem Business- oder privaten Thema kommen, wo zunächst nichts auf Trauma hinweist.

Eine Möglichkeit, die du Klienten an die Hand geben kannst, stelle ich dir heute vor. Sie heißt Humming und kommt ausgerechnet aus dem Lachyoga…

Jetzt weiterlesen

1 2 3 8
>